Halle 41 Logo

In Kloten

Lymphdrainage

Für ganzheitliches Wohlbefinden

HOME > LYMPHDRAINAGE
Massage

Was ist

Lymphdrainage?

Lymphdrainage ist eine spezielle Form der sanften Massage, die darauf abzielt, die natürliche Drainage der Lymphe, die Abfallstoffe aus den Körpergeweben entfernt, zu fördern. Diese therapeutische Methode wird verwendet, um die Funktion des Lymphsystems zu unterstützen, welches ein wesentlicher Teil des Immunsystems ist.

Welchen Nutzen hat Lymphdrainage?

Die Lymphdrainage bietet zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Sie fördert nicht nur die Entfernung von Abfallstoffen und Toxinen aus dem Körpergewebe, sondern hilft auch, Schwellungen und Wasseransammlungen zu reduzieren. Darüber hinaus kann sie das Immunsystem stärken und bei der Regeneration des Körpers nach Krankheit oder Verletzungen unterstützen.

Vor, während und nach der Lymphdrainage

Vor der Behandlung
Vor Beginn der Lymphdrainage findet in der Regel ein ausführliches Anamnesegespräch statt. Hierbei erfragt der Therapeut oder die Therapeutin deine medizinische Vorgeschichte, aktuelle Gesundheitszustände und spezifische Beschwerden oder Symptome. Dies dient dazu, die Behandlung optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen.

Während der Behandlung
Die Lymphdrainage wird meist in einer ruhigen, entspannenden Umgebung durchgeführt. Kund:innen werden angeleitet, sich bequem hinzulegen, während der/ die Therapeut:in mit sanften, rhythmischen Bewegungen arbeitet, um die Lymphflüssigkeit im Körper zu mobilisieren. Diese speziellen Grifftechniken zielen darauf ab, die Lymphknoten zu stimulieren und den Abfluss von Stauungen im Lymphsystem zu fördern.

Nach der Behandlung
Nach der Behandlung ist es nicht ungewöhnlich, sich entspannt oder sogar müde zu fühlen. Kund:innen wird oft geraten, viel Wasser zu trinken, um den Körper bei der Ausscheidung von Toxinen zu unterstützen, die durch die Lymphdrainage mobilisiert wurden. Der/die Therapeut:in kann zudem spezifische Ratschläge oder Übungen für zu Hause geben, um die Wirkung der Behandlung zu verstärken.

Häufigkeit und Dauer der Therapie

Die Anzahl und Häufigkeit der Lymphdrainage-Sitzungen variiert je nach individuellem Bedarf und den spezifischen gesundheitlichen Zielen des Kunden. Während einige bereits nach wenigen Sitzungen Verbesserungen spüren, benötigen andere möglicherweise regelmäßige Behandlungen über einen längeren Zeitraum.

Individuelle Anpassung

Jede Lymphdrainage wird individuell auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmt. Der/ die Therapeut:in berücksichtigt dabei verschiedene Faktoren, wie den allgemeinen Gesundheitszustand, vorhandene Symptome und persönliche Gesundheitsziele, um die effektivste Behandlungsstrategie zu entwickeln.

Die Kosten

Rückerstattung

Mit Zusatzversicherung

Die meisten Krankenkassen bezahlen in der Zusatzversicherung Massagen bei anerkannten Therapeut:innen und bezahlen den Betrag zurüc
CHF 67.50

30 Minuten (Nettozeit 25 min.)

CHF 135

60 Minuten (Nettozeit 50 min.)

Zusatzversicherung: Massagen, Lymphdrainagen und Craniosacraltherapien werden von gewissen Zusatzversicherungen übernommen. Bitte informiere dich über deine Kostendeckung direkt bei deiner Krankenkasse. Unsere Therapeut:innen sind krankenkassenanerkannt.

Bilder

LymphdraINAGE