ELEKTROSTIMULATION

Kraft erhalten und steigern, Muskelschwund vorbeugen, Symmetrie verbessern

Elektro Stimulation

Wir benutzen die Elektro Stimulation standardmässig nach Operationen (z.B. Kreuzband, Meniskus und mehr) um den Muskelschwund vorzubeugen, Kraft zu erhalten und zu steigern und die Symmetrie zu verbessern (auf wissenschaftlicher Basis belegt).
Ein sehr effektives Training, das die passiven (z.B. frisch operierten) Strukturen nicht belastet.

Hilfreich bei

  • Direkt nach Operationen, um den Muskelschwund zu verhindern
  • Für Muskelaufbau oder Erhalt bei Einschränkungen

Das Wichtigste auf einen Blick

Die Elektrostimulation ermöglich ein Training des Muskels, ohne ein Gelenk zu bewegen.

Durch Stromreize wird der Muskel (schmerzfrei) angespannt und trainiert.

Das Elektrostimulationsgerät (COMPEX) kannst du nach einer Instruktion von deinem Physiotherapeuten mit nach Hause nehmen und so regelmässig deine Muskeln trainieren.

Ablauf der Therapie

Der Therapeut organisiert dem Patienten z.B. in der akuten Phase nach der OP ein Mietgerät von Compex. Die Elektroden werden auf dem Muskel platziert und der Patient steuert mi dem Gerät die Intensität der Belastung. Es ist nicht schmerzhaft, sondern nur ungewohnt. Die Effekte sind jedoch eindeutig.

Terminvergabe

Whatsapp Termin: +41 79 133 11 94

E-Mail Termin: physio@halle41.ch

Telefon: +41 44 803 91 19

Abrechnung

A) Ärztliche Verordnung / Krankenkasse / Grundversicherung

Über die Physiotherapieverordnung durch den Arzt. Unsere Physiotherapeuten sind SRK (Krankenkassen) anerkannt. Die Kosten werden von der Grundversicherung übernommen.

B) Privatzahler:
CHF 70 pro 25 Min. Sitzung

Ein Kauf eines der Compex Geräten ist ebenfalls möglich. Wir erhalten keine finanziellen Vorteile durch den Verkauf, sondern sind fest von den Produkten überzeugt.

Bilder Elektrostimulation